HACCP

HACCP Zertifizierung

Schützen Sie Kunden vor potentiellen Lebensmittelrisiken mit der weltweit anerkanntesten Norm HACCP

Seit mehr als 10 Jahren zertifizieren wir Unternehmen unabhängig von Branche und Größe:

  • nach HACCP
  • in 2-4 Wochen

Bei Angebotsanfrage erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden ein individuelles und unverbindliches Angebot für Ihre ISO Zertifizierung.

Jetzt kostenloses Angebot anfordern

Was ist HACCP ?

Die Abkürzung HACCP (Hazard Analysis & Critical Control Points) steht für das international anerkannte Konzept, die Risiken in der Lebensmittelherstellung zu benennen, Rechtssicherheit zu schaffen – und vor allem Lebensmittelskandale zu vermeiden.

 


Die deutsche Definition von HACCP lautet „Risiko-Analyse kritischer Kontroll-Punkte“.


Mittels HACCP werden kritischen Punkte auf den verschiedenen Etappen von Lebensmitteln analysiert und konkret überwacht. Von Zubereitung, Verarbeitung, Produktion, dem Verpacken über Lagern, Transportieren, Behandeln oder Vertreiben.

 

Die Zertifizierung nach HACCP dient dazu alle Faktoren, die ein denkbares Gesundheitsrisiko für den Verbraucher darstellen, zielbewusst zu ermitteln und darüber abzusichern und gesundheitliche Risiken zu vermeiden.

Kostenloses Infogespräch

Vereinbaren Sie ein kostenloses Infogespräch mit einem unserer Fachexperten für Ihre Zertifizierungsthemen.

Infogesprächvereinbaren

Was bringt Ihnen eine HACCP Zertifizierung ?

HACCP-Zertifizierungsablauf

Wussten Sie, dass Sie sich kombizertifizieren lassen können ?

Sie können die HACCP Zertifizierung mit anderen Managementsystemen wie z.B. Qualitätsmanagement, Umweltmanagement und/oder Arbeitssicherheit kombinieren.

Dadurch können Sie die Zertifizierungskosten und den Zertifizierungsaufwand um bis zu 20% reduzieren.

Mehr erfahren über die HACCP Zertifizierung

Was ist die HACCP?

Die Abkürzung HACCP (Hazard Analysis & Critical Control Points) steht für das international anerkannte Konzept, die Risiken in der Lebensmittelherstellung zu benennen, Rechtssicherheit zu schaffen – und vor allem Lebensmittelskandale zu vermeiden.

 

Die deutsche Definition von HACCP lautet „Risiko-Analyse kritischer Kontroll-Punkte“.

 

Mittels HACCP werden kritischen Punkte auf den verschiedenen Etappen von Lebensmitteln analysiert und konkret überwacht. Von Zubereitung, Verarbeitung, Produktion, dem Verpacken über Lagern, Transportieren, Behandeln oder Vertreiben.

 

Die Zertifizierung nach HACCP dient dazu alle Faktoren, die ein denkbares Gesundheitsrisiko für den Verbraucher darstellen, zielbewusst zu ermitteln und darüber abzusichern und gesundheitliche Risiken zu vermeiden.

Welche Unternehmen können nach HACCP zertifiziert werden?

Die EU-Hygieneverordnung über Lebensmittel (EG) Nr. 852/2004 gilt für alle Branchen, die gewerbsmäßig mit Lebensmitteln im oben genannten Sinn in Berührung kommen. Betroffen sind sowohl klein- und mittelständische Betriebe als auch Großbetriebe des Handwerks, der Industrie, des Handels und der Gastronomie.

 

Folgende Branchen sind zur HACCP verpflichtet:

 

• Hotellerie
• Gastronomie
• Bäckereien
• Metzgereien
• Lebensmittelindustrie
• Einzelhandel

 

Prinzipiell müssen alle Unternehmen, die Lebensmittel verarbeiten, solch ein Konzept vorweisen.

Wie lange ist ein ISO HACCP Zertifikat gültig?

Die Zertifizierung hat eine Gültigkeit von drei Jahren. Innerhalb dieser drei Jahren müssen Sie allerdings die Wirksamkeit Ihres Managementsystems durch jährliche Überwachungsaudits nachweisen.

 

Das Überwachungsaudit ist weniger umfangreich als das erste Audit. Start- und Enddatum sind dabei auf dem Zertifikat vermerkt. Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer ist eine Re-Zertifizierung möglich.

Ist die HACCP mit anderen Normen integrierbar?

ja, die High-Level-Structure – ermöglicht eine Integration mit verschiedenen Managementsystemen wie etwa ISO 9001, ISO 14001, ISO 27001 oder ISO 45001.

 

Ein integriertes Managementsystem nutzt die Synergien der verschiedenen Normen und führt zu einer deutlichen Reduzierung der Aufwände, sowohl in der Pflege des Systems als auch in der Auditierung.

Was sind die Kosten einer HACCP Zertifizierung?

Die Kosten lassen sich nicht pauschal beziffern, da verschiedene Faktoren dies beeinflussen:

 

– Die Anzahl Ihrer Mitarbeiter
– Die Anzahl der Standorte
– Die Komplexität der Prozesse
– Ob schon ein zertifiziertes Managementsystem nach ISO besteht

 

Holen Sie sich ein unverbindliches Angebot, dass direkt auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist.

Was sind die Voraussetzungen für eine HACCP Zertifizierung?

Die Organisation, die sich zertifizieren lassen möchte, muss ein Managementsystem einführen. dokumentieren und implementieren.

 

Alle von der Norm geforderten Verfahren müssen eingeführt, die erforderlichen Aufzeichnungen und dokumentierten Anforderungen müssen vorhanden sein und die Wirksamkeit des Managementsystems muss nachgewiesen werden.

Was ist ein HACCP-Überwachungsaudit?

Nachdem die Zertifizierungsstelle das Zertifikat ausgestellt hat, überwacht sie das Managementsystem der Organisation in regelmäßigen Abständen.

 

Innerhalb der Gültigkeit des Zertifikates sind Überwachungsaudits jährlich durchzuführen mit Ausnahme der Jahre, in denen ein Re-Zertifizierungsaudit erfolgt. Das 1. Überwachungsaudit das der Erstzertifizierung folgt, muss innerhalb von 12 Monaten nach der Erstzertifizierung durchgeführt werden. Hier ist der letzte Audittag ausschlaggebend.

 

Hier ist zu beachten, dass ausreichend Zeit für die Korrektur von etwaigen Abweichungen einzuplanen ist. Bei Nichteinhaltung der Fristen muss PIAQ die Zertifikate für 3 Monate aussetzen und dann entziehen.

Kann das HACCP Zertifizierungsaudit auch als Remote-Audit durchgeführt werden?

Managementsystemaudits für gängige Zertifizierungsstandards können im Rahmen der Akkreditierungsregeln mittels Remote Audit durchgeführt werden.

Können Sie jeder Zeit mit einem gültigen HACCP Zertifikat zu QA Technic wechseln?

Auch während Ihrer bestehenden Zertifikats-Laufzeit können Sie schnell und bequem mit Ihren Zertifizierungen zu PIAQ wechseln. Unsere Experten begleiten Sie während des gesamten Wechselvorgangs und stellen Ihnen das/die Zertifikat/-e mit der ursprünglichen Laufzeit aus.

Was sind die Vorteile einer HACCP Zertifizierung?

Unternehmen, die das HACCP-Konzept erfolgreich eingeführt haben, können unter anderem folgende Vorteile verzeichnen:

 

  • die Gewährleistung des Verbraucherschutzes durch sichere Lebensmittel.
  • die Einsparung von Qualitätskosten durch risikobasierte Gefahrenanalysen.
  • die Vorbeugung von Verunreinigungen innerhalb der Verarbeitungsprozesse von Lebensmitteln.
  • die stetige Optimierung der Produktqualität und -hygiene.
  • die transparente Darstellung der Produktionsprozesse.
  • die Erfüllung externer und rechtlicher Hygieneanforderungen.
  • die Verbesserung des Images bei Kunden, Partnern und in der Öffentlichkeit.
  • die spürbaren Wettbewerbsvorteile durch das HACCP-Zertifikat eines weltweit renommierten Zertifizierers wie PIAQ.

Ein Angebot anfordern

Um das beste Angebot für Sie zu erstellen, füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden ein unverbindliches Angebot. Wenn Sie sofortige Hilfe benötigen, rufen Sie bitte die +49 (0)711 99521638 an.

Wählen Sie bitte Ihre gewünschte (-n) Norm (-en) aus

Wie schnell möchten Sie eine Zertifizierung erhalten ?

Sind Sie bereits zertifiziert ?

Ja, ich erkläre mich mit der Verarbeitung meiner Daten auf Basis der PIAQ Datenschutzerklärung einverstanden.

Bestätigen Sie bitte !

Unsere weiteren Zertifizierungsleistungen.

ISO 9001

Qualitätsmanagement

Mehr erfahren

ISO 14001

Umweltmanagement

Mehr erfahren

ISO 27001

Informationssicherheit

Mehr erfahren

HACCP

Gefahrenanalyse

Mehr erfahren

ISO 45001

Arbeitssicherheit

Mehr erfahren

ISO 22000

Lebensmittelsicherheit

Mehr erfahren

DSVGO

Datenschutz-

Zertifizierung

Mehr erfahren

DIN 77200

Sicherheitsdienstleister

Mehr erfahren

Fragebogen zur Angebotserstellung

Unsere Website verwendet Cookies und sammelt damit Informationen über Ihren Besuch, um unsere Website zu verbessern (durch Analyse), Ihnen Social-Media-Inhalte und relevante Werbung zu zeigen. Bitte lesen Sie unsere cookies Seite für weitere Details oder stimmen Sie zu, indem Sie auf die Schaltfläche "Akzeptieren" klicken.

Cookie-Einstellungen

Unten können Sie auswählen, welche Art von Cookies Sie auf dieser Website zulassen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Cookie-Einstellungen speichern", um Ihre Wahl zu übernehmen.

FunktionellUnsere Website verwendet funktionale Cookies. Diese Cookies sind notwendig, damit unsere Website funktioniert.

AnalytischUnsere Website verwendet funktionale Cookies. Diese Cookies sind notwendig, damit unsere Website funktioniert.

Soziale MedienUnsere Website setzt Cookies für soziale Medien, um Ihnen Inhalte von Drittanbietern wie YouTube und FaceBook zu zeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

WerbungUnsere Website platziert Werbe-Cookies, um Ihnen auf der Grundlage Ihrer Interessen Werbung von Dritten anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

AndereUnsere Website platziert Cookies von Drittanbietern, die nicht zu Analysezwecken, für soziale Medien oder Werbung verwendet werden.