Produktionsicherheitsbeauftragter (PSB)

In der automobilen Lieferkette muss jedes Unternehmen die Konformität und Sicherheit der eigenen Produkte sicherstellen! Hier gilt es nicht nur die jeweiligen Vorschriften eines Landes einzuhalten und umzusetzen, sondern auch die Anforderungen der Kunden (OEMs) zu berücksichtigen. Viele Unternehmen haben aus diesem Grund eine/ einen „Produktionsicherheitsbeauftragter(n)“ installiert um diesen kundenspezifischen Anforderungen gerecht zu werden.

Ihr Schulungsziel

  • Sie können Ihren Arbeitsalltag als PSB professioneller und zielführender bewältigen.
  • Sie kennen die Verantwortung des PSB in der gesamten Lieferkette von der Entwicklung über die Herstellung und Nutzung bis zum Ende des bestimmungsgemäßen Gebrauchs.

Voraussetzung für Schulung

Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig.

Inhalte der Schulung

  • Notwendigkeit zur Einführung eines Produktionsicherheitsbeauftragten (PSB)

-Rechtliche Grundlagen
-Allgemein anerkannte Regeln der Technik und Stand der Technik
-Verweise auf relevante Regelwerke

  • Kernelemente eines Systems zum Lenken von Risiken

-Typische Aktivitäten
-Standards und Methode, Dokumentation

  • Produktsicherheitsmanagementsysteme und Rolle des PSB

-Kernelemente eines Systems
-Umsetzung der Aufgaben
-Rollen, Kompetenzen und Verantwortlichen im Unternehmen
-Management von kritischen Merkmalen

  • Risikoeinstufung und strukturierte Aktionen

-Was sind „Lessons Learned“?
-Sammeln und Bewerten von Daten/ Informationen
-Einstufen des Risikos, Dokumentation

Abschluss & Zertifikat

Teilnahmebescheinigung PIAQ KG.

Teilnahmegebühr

0,00 € (inkl. USt)
0,00 € (zzgl. USt)

Preise pro Person, inkl Seminarunterlagen und Verpflegung.

Beginn

Ende

Ort

Kurs buchen


n.a.

n.a.

70174 Stuttgart


Auf Anfrage

Auf Anfrage

70174 Stuttgart


Anfrage

Falls Sie Interesse an dieser Schulung haben, setzen wir uns gerne mit Ihnen in Verbindung ´. Bitte füllen Sie unten aufgeführtes Anfrageformular aus. Ein Mitarbeiter wird sich schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern.

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen unser Customer Service Center gerne unter der Telefonnummer +49 711 9454 4945 zur Verfügung

Inhalte

In der automobilen Lieferkette muss jedes Unternehmen die Konformität und Sicherheit der eigenen Produkte sicherstellen! Hier gilt es nicht nur die jeweiligen Vorschriften eines Landes einzuhalten und umzusetzen, sondern auch die Anforderungen der Kunden (OEMs) zu berücksichtigen. Viele Unternehmen haben aus diesem Grund eine/ einen „Produktionsicherheitsbeauftragter(n)“ installiert um diesen kundenspezifischen Anforderungen gerecht zu werden.

Ihr Schulungsziel

  • Sie können Ihren Arbeitsalltag als PSB professioneller und zielführender bewältigen.
  • Sie kennen die Verantwortung des PSB in der gesamten Lieferkette von der Entwicklung über die Herstellung und Nutzung bis zum Ende des bestimmungsgemäßen Gebrauchs.

Voraussetzung für Schulung

Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig.

Inhalte der Schulung

  • Notwendigkeit zur Einführung eines Produktionsicherheitsbeauftragten (PSB)

-Rechtliche Grundlagen
-Allgemein anerkannte Regeln der Technik und Stand der Technik
-Verweise auf relevante Regelwerke

  • Kernelemente eines Systems zum Lenken von Risiken

-Typische Aktivitäten
-Standards und Methode, Dokumentation

  • Produktsicherheitsmanagementsysteme und Rolle des PSB

-Kernelemente eines Systems
-Umsetzung der Aufgaben
-Rollen, Kompetenzen und Verantwortlichen im Unternehmen
-Management von kritischen Merkmalen

  • Risikoeinstufung und strukturierte Aktionen

-Was sind „Lessons Learned“?
-Sammeln und Bewerten von Daten/ Informationen
-Einstufen des Risikos, Dokumentation

Abschluss & Zertifikat

Teilnahmebescheinigung PIAQ KG.

Preise

Teilnahmegebühr

0,00 € (inkl. USt)
0,00 € (zzgl. USt)

Preise pro Person, inkl Seminarunterlagen und Verpflegung.

Termine

Beginn

Ende

Ort

Kurs buchen


n.a.

n.a.

70174 Stuttgart


Auf Anfrage

Auf Anfrage

70174 Stuttgart


Anfrage zu dieser Schulung

Anfrage

Falls Sie Interesse an dieser Schulung haben, setzen wir uns gerne mit Ihnen in Verbindung ´. Bitte füllen Sie unten aufgeführtes Anfrageformular aus. Ein Mitarbeiter wird sich schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern.

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen unser Customer Service Center gerne unter der Telefonnummer +49 711 9454 4945 zur Verfügung

Wie können wir Ihnen helfen?

DIE NÄCHSTEN SCHRITTE

KONTAKTIEREN SIE UNS

Inhouse-Schulungen

Kontaktieren Sie uns! 

 

Kontaktieren Sie uns

   
Sie benötigen weitere Informationen ?

Downloadbereich